Gemeinsame Erlebnisse




Kochkurs 12.06. 2024

Unter toller Anleitung der Ernährungsberaterin Stefanie Seling-Stoll haben wir in kleinen Gruppen zusammen gekocht und im Anschluss gemeinsam gegessen. Wir haben das sog. Verpacken von Lebensmitteln kennen gelernt, z.B. Obst in Verbindung mit Feta zu essen. Entzündungshemmende sowie knochenaufbauende Speisen standen bei diesem Kurs im Vordergrund. So wurde ein Fokus auf fettreduzierte Lebensmittel gelegt, denn Fett gilt als Entzündungsherd. Wir haben zudem gelernt, das Kapern einen Zellschutz leisten. Kapern mehr als Brokkoli. Zukünftig achten wir auch darauf, ob z.B. Magnesiumcitrat oder Magnesiumoxyd auf der Zutatenliste steht. Endungen auf .. citrat sind aufgrund der Bioverfügbarkeit stets zu bevorzugen. Ein wundervolles und fröhliches Gruppenerlebnis mit vielen Interessierten und einem Quell an Wissen als Leiterin. Danke dafür.




Wochenendausflug mit der Verandering, einem über 100 Jahre alten Segelschulschiff 31.05.2024-02.06.2024

Wir haben Segel gesetzt, wir haben den Anker eingeholt, wir haben die Schwerter des Plattbodenschiffes runtergelassen und wieder hochgeholt, je nach Bedarf. Die Crew hat uns perfekt angeleitet. Von Bremerhaven aus sind wir in Richtung Fedderwardersiel gestartet. Auf dem Weg dorthin haben wir in einem dafür freigegeben Pril den Anker geworfen und gewartet bis das Wasser weg war. Wir haben uns trocken fallen lassen, sind dann von Bord und zu Fuß im Watt um das Schiff herum spaziert. Was ein wunderschönes Erlebnis. Bei bestem Wetter konnten wir die Auszeit genießen. Bei´m Warten auf das rückkehrende Wasser konnten wir die Seele an Deck baumeln lassen. Aufgrund zunehmenden Windes haben wir im Hafen von Fedderwardersiel übernachtet. Dort sind wir Sonntag früh wieder Richtung Bremerhaven gestartet. Schon kurz nach dem Start konnten wir Segel setzen.
Wir danken für die vielen spannenden und aufregenden Momente. Wir werden alle noch viele Wochen von diesem tollen Erlebnis zehren können!




Die LandFrauen im Kreisverband Verden e.V. haben Herzkissen (*) für uns genäht. 08.04.2024

Wir bedanken uns auf das herzlichste bei allen LandFrauen im Kreisverband Verden e.V. für die mit Liebe genähten Herzkissen. Alle Ortsgruppen (Achim, Ottersberg, Posthausen, Thedinghausen und Verden) haben sich beteiligt. Wir haben von Euch über 50 Herzkissen erhalten. Ihr seid toll!
Eine wunderbare Unterstützung für uns, wie sie direkter nicht sein kann.

(*) Herzkissen dienen der schmerzfreien Armlagerung nach einer OP




Weltkrebstag 04.02.2024

Wir haben anlässlich des Weltkrebstages eine Grillwurst-Spendenaktion für das sog. pink paddling, das Drachenboot paddeln speziell für Brustkrebs-Betroffene durchgeführt. Die Aktion fand in Achim Baden bei Edeka Schinck am Freitag, den 02.02.24 und am Samstag den 03.02.2024 statt. Wir danken Philip Schinck und seinem gesamten EDEKA-Team, für die Möglichkeit uns und unsere Aktivitäten anlässlich des Weltkrebstages zu präsentieren. Wir haben viele interessante Gespräche geführt und rund 400 Flyer verteilt. Wir haben selbstgebackene Drachen-Kekse mit Brustkrebs-Schleifen verziert und viele von Edeka gespendete Grillwürste gegrillt und angeboten. Das hat uns sehr viel Spaß gemacht!




Schnupperkurs Seilklettern indoor am 19.09.2023 und am 27.10.2023

Unter professioneller Führung durften wir bei zwei Schnupperkursen das Seilklettern im Unterwegs-DAV Kletterzentrum erlernen.
Die abwechselnde Zug- und Druckausübung auf die Oberkörpermuskulatur ist hilfreich nach Brustkrebs. Senkrecht die Wand hoch.. und wie hoch.
Perfekt gesichert und angeleitet ging es für uns in die Wand. Wir bedanken uns für dieses tolle Erlebnis.




Workshop in der Seifenmanufaktur Barrien am 19.10.2023

Unsere Haut ist durch Chemo und Bestrahlung extrem gereizt. Wir haben in toller Atmosphäre und unter professioneller Anleitung unsere eigene Kosmetik ohne Zusatzstoffe hergestellt. Lippenbalsam, Hautcreme und whipped Sheabutter wurde von jeder Dame eigenhändig angerührt und erhielt mit verschiedensten Duftölen jeweils eine individuelle Note. Von uns selbst im Anschluss in schicke Döschen abgefüllt, konnten wir die Naturkosmetik mit nach Hause nehmen. Das Eincremen 2.0 kann beginnen. Danke für dieses inspirierende Gruppenerlebnis!




Ausflug in den Kletterpark Verden am 06 Juli 2023

Als kleines Abenteuer geplant, wurde es zu einem großen Abenteuer für uns. Der Parcours 1,5m über der Erde war für uns zum Einüben und zum Feststellen, was alles wie wackeln kann. Dann aber bekamen wir große Augen: der 3m hohe Parcours war wegen Renovierungsarbeiten gesperrt. „Sie gehen weiter auf den 6m Parcours“, hieß es, „danach der 8m und der 10m Parcours“. Schluckend und zögernd näherten wir uns dem 6m hohen Parcours. Wir haben all unseren Mut zusammen genommen und uns gegenseitig Halt und Hilfestellung gegeben. So haben wir uns alle selbst übertroffen. Eine Dame von uns hat sogar den Mut gehabt, im Anschluss noch den 8m hohen Pfad zu meistern. Uns schlotterten die Knie, aber wir strahlten vor Freude und Stolz.




Besuch von KEIKO, einem japanischen Grüntee-Importeur am 23.06.2023 in Diepholz

Wir haben erneut einen spannenden Vortrag über Grüntee mit vielen Detailinformationen im Hinblick auf unsere Erkrankung erhalten. Wir durften verschiedenste Grüntees und auch Gebäck mit verarbeitetem Grüntee probieren. Schon die Zeremonie des Zubereitens und Eingießens vor unseren Augen ist das reinste Vergnügen. Von einem Kaltaufguss bis hin zum selbst angerührten Matcha-Tee. Wir bedanken uns für dieses sehr beeindruckendes Erlebnis.




Action-Painting-Kurs am 09.06.2023 in Elsfleth

Ein buntes Treiben im wahrsten Sinne des Wortes. Unter perfekter Anleitung konnten wir Kunstwerke entstehen lassen. So verschieden, wie wir selbst. Emotionen konnten herausgelassen werden. Ein tolles Erlebnis in der Gruppe, von dem wir noch lange zehren werden. Die Bilder hängen als tolle Erinnerung nun jeweils in den eigenen vier Wänden.




Kochkurse im April und Mai 2023

Nach einem Vortrag der Ernährungsberaterin über die im Kochkurs verwendeten Lebensmittel wurde in kleinen Gruppen zusammen gekocht und im Anschluss gegessen. Wir haben u.a. Seidentofu kennengelernt, eine tolle Alternative, um eine Mayonnaise herzustellen. Aktuelle Erkenntnisse halten sojahaltige Nahrungsmittel in Maßen auch bei Brustkrebspatienten für unbedenklich. Die Idee einer 2tägigen Haferkur, um den Zuckerstoffwechsel anzuregen, fand Anklang. Wie so eine Kur aussehen könnte, wurde ebenfalls gleich besprochen. Ein tolles Gruppenerlebnis mit vielen interessanten Informationen, die wir in unseren Koch-Alltag einfliessen lassen werden.




Workshop in der Bremer Bonbonmanufaktur am 13.02.2023

Wir haben einen tollen Bonbonworkshop im Schnoor absolviert. Wir bedanken uns bei der Bremer Bonbonmanufaktur und bei unseren beiden „LehrerInnen“ für das tolle Erlebnis, wir fühlten uns sehr willkommen. Neben vielen interessanten Informationen rund um die Bonbonherstellung durften wir uns durchprobieren und konnten unserer Kreativität bei der Formung von Lollys und Bonbons freien Lauf lassen. Kurz vor dem Valentinstag war unsere Devise: Herzen, Herzen, Herzen. Ein fröhlicher Nachmittag, den wir bei einem gemeinsamen Restaurant-Besuch im Schnoorviertel ausklingen liessen.




Wochenendausflug mit der Verandering, einem über 100 Jahre alten Segelschulschiff 09.09.2022-11.09.2022

Auf zur Schleuse im Hafen von Bremerhaven und dann raus auf die Weser. Wir sind bis nach Fedderwardersiel gesegelt und haben dort im Hafen einen kurzen Halt gemacht. Sind dann aber der Gezeiten wegen wieder in den Pril raus gefahren und haben dort ausserhalb der Fahrrinne den Anker geworfen für die Nacht. Des Nachts musste eine Ankerwache durchgeführt werden. Von 23.00Uhr -07.00Uhr musste jede von uns eine Stunde an Deck und für die Sicherheit sorgen (Check Ankerlicht, Check Position mit Koordinaten-Niederschrift, Check auffällige Geräusche, Gerüche, Nebel etc.). Sonntag früh haben wir dann im Fedderwardersiel-Pril auf offenem Wasser gefrühstückt. Das Segel setzen, das Anker einholen, die Schwerter des Plattbodenschiffes (je 800kg) zu bedienen – alles erfolgte unter der perfekten Anleitung der Crew. Wir bedanken uns bei allen für dieses tolle Abenteuer.




Muddy angel run am 03.09.2022 in Hamburg

erstmals hat unsere Gruppe am muddy angel run, einem 5 km Schlammlauf mit 15 Hindernissen, in Hamburg teilgenommen. Für 11 Damen war es ein beeindruckendes Erlebnis. Die Veranstaltung ist bestens organisiert, eine tolle Stimmung herrscht vor Ort und wir hatten sehr viel Spass. Das eine oder andere Hindernis kostet eine Menge Überwindung, aber gemeinsam ist alles zu schaffen. Ein Tag, an den wir lange grinsend denken werden.




Kochkurse im Mai und Juni 2022

Unter professioneller Anleitung der Ernährungsberaterin Stefanie Seling-Stoll haben mehrere Kochkurse im Mai und Juni 2022 (wegen des grossen Interesses) stattgefunden. Schwerpunktthema waren die natürlichen Antioxidantien in Lebensmitteln. Zu diesen gehören die Vitamine C und E, die Spurenelemente Selen und Zink oder sekundäre Pflanzenstoffe wie Phytinsäure, Polyphenole oder Flavonoide. Nach einem Vortrag der Ernährungsberaterin über die Lebensmittel wurde in kleinen Gruppen zusammen gekocht und im Anschluss gegessen. Ein tolles Gruppenerlebnis mit vielen interessanten Informationen, die wir in unseren Koch-Alltag einfliessen lassen werden.




Action-Painting-Kurs am 10.06.2022 in Elsfleth

Unter professioneller Anleitung konnten die Teilnehmerinnen Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Emotionszentriert. Ausdrucksorientiert.
Man sagt, das action painting würde die Selbstheilungskräfte anregen. Ein ganz besonderes Gruppenerlebnis, das uns viel Kraft schenken wird. Kraft, um die laufenden Therapien auszuhalten und den eigenen Krankheitsverlauf zu akzeptieren.




Wir danken Flugkraft gGmbH für einen traumhaften Tag am 11. Mai 2022 in Rhauderfehn

Wir fühlten uns willkommen und umsorgt. Wir danken Euch für diesen wirklich erlebnisreichen Tag. Zuerst haben wir gemeinsam gefrühstückt. Im Anschluss haben wir einen handlettering workshop absolviert. Kreativität pur. Danach sind wir in ein Cafe am Kanal in Rhauderfehn gefahren und haben uns bei Kaffee und Kuchen für eine Paddeltour mit dem Kanu gestärkt. Ein toller Abschluss eines tollen Tages. Die Erinnerung daran wird uns noch lange erhalten bleiben, soviel positive Energie und Flugkraft für uns.




Besuch eines action-painting-Kurses am 01.10.2021 in Elsfleth, wir danken „NP hilft!“

Mit finanzieller Unterstützung durch die Aktion „ NP hilft!“ haben wir in Elsfleth bei „Konfetti-actionpainting“ am Freitag, den 01.10.2021 einen Kurs absolviert. Danke NP für dieses tolle Erlebnis. Das hat uns richtig Spass gemacht, ein Nachmittag voll positiver Energie und Kreativität. Wir haben alle unsere Werke mit nach Hause genommen. Im Anschluss waren wir noch gemeinsam Essen. Neben dem Erlebnis ein bleibendes Ergebnis.




Besuch von Keiko, einem japanischen Grüntee-Importeur in Diepholz am 30.09.2021

Wir haben einen sehr interessanten Vortrag über Grüntee mit anschliessender Führung durch die Firma erhalten. Der Schwerpunkt des Vortrags lag auf den Eigenschaften des Grüntees hinsichtlich unserer Tumorerkrankung. Wir durften zudem verschiedenste Grüntees probieren und auch zubereiten. Von einem Kaltaufguss bis hin zum selbst angerührten Matcha-Tee. Ein tolles Erlebnis.




Kochkurs in der Bremer Überseestadt bei der Ernährungsberaterin Stefanie Seling-Stoll am 28.09.2021 + 05.10.2021

Der Fokus lag auf dem Brokkoli-Gemüse, dem krebsvorbeugende Inhaltsstoffe zugesagt werden. Nach einem Vortrag für die Inhaltsstoffe des Brokkoli und der richtigen Zubereitung des Gemüse haben wir in 2er Gruppen zusammen jeweils einen Gang gekocht. Im Anschluss haben wir gemeinsam gegessen. Ein toller Abend mit sehr vielen nützlichen und interessanten Informationen.




Ausflug nach Emden zur Lampionfahrt am 17.09.2021

Schon das Schmücken des Drachenbootes für die Fahrt in der Dämmerung hat Spass gemacht. Alle Drachenboot-Damen haben sich im Anschluss dann auch selbst mit allerlei pinken Utensilien geschmückt. Die Kanalfahrt in der Dämmerung war ein tolles Erlebnis für uns. Auch alle anderen Drachenboote waren beleuchtet, geschmückt und die Paddler verkleidet. Die Bevölkerung in Emden, die uns Beifall klatschend an den Brücken begleitete, hatte ebenfalls ihren Spass.




Wochenendausflug mit der Verandering, einem über 100 Jahre alten Segelschulschiff 10.09.2021-12.09.2021

So viel Spannendes, so viel Neues, so viel Aufregendes. Wir haben Segel gesetzt, wir haben den Anker eingeholt, wir haben die Schwerter des Plattbodenschiffes runtergelassen und wieder hochgeholt, je nach Bedarf. Ein tolles Erlebnis. Gestartet sind wir mit einer Übernachtung auf dem Schiff im Hafen von Bremerhaven, dann durch die Schleuse und ab nach Fedderwardersiel und dort im Hafen übernachtet. Am Sonntag morgen dann wieder raus aus dem Hafen und im offenen Wasser im Fedderwarder Pril geankert und gefrühstückt und danach wieder zurück nach Bremerhaven. Wir haben ein tolles Abenteuer erleben dürfen. Wir bedanken uns bei denen, die es uns ermöglicht haben. Bei dem Eigner, bei der Crew, bei den Finanziers.




Kochkurs 09.06.2021

Wir danken der Cordula Reuter Stiftung für die Kostenübernahme dieses Kochkurses. Jede Dame hat von der Ernährungsberaterin ein Handout erhalten. Hierin sind alle Rezepte des Abends vermerkt und zusätzlich sind Informationen zu den verwendeten Lebensmitteln zusammengestellt. Das Kochen in 2er Teams hat uns sehr viel Spass gemacht!




Kochkurs(e)

Den geplanten Kochkurs mussten wir aufgrund der gesetzlichen Vorgaben (beschränkte Teilnehmerzahl) in diesem Jahr auf zwei Kurse aufteilen. Diese fanden an zwei aufeinanderfolgenden Dienstagen am 13.10. und 20.10.2020 in der Bremer Überseestadt statt.




Venuslauf

Auf zur Venus, in diesem Jahr jede für sich alleine, aber alle zusammen.
Wir haben uns am Sonntag, den 20.09.2020 durch Bewegung für krebsbetroffene Menschen engagiert. Ob Fahrradfahren, Joggen, spazieren gehen, Kanufahren oder, oder, oder. Mit den Starter-Kits der Bremer Krebsgesellschaft e.V. haben wir die Stadt heute ein wenig pinker gemacht. Jede ist für sich alleine in pink unterwegs gewesen. Die Meldungen der absolvierten Kilometer geht schriftlich an die Bremer Krebsgesellschaft e.V. Wir sind auf das Ergebnis gespannt und hoffen, die 30.000 Kilometer (Lauf-)Leistung auch in diesem Jahr zu überschreiten.




Alternativ-Ausflug zum Verandering-Törn 2020

Am 05.09.2020 haben wir einen kompletten Tag am Uni-See mit einem SUP (Stand-Up-Paddle-Board) in Bremen verbracht.
Eine nach der anderen hat sich auf das Board getraut. Wir hatten sehr viel Spass und haben sehr viel gelacht. Die sportliche Aktivität an der frischen Luft hat uns gut getan. Da konnte uns auch ein Regenschauer am Nachmittag die gute Laune nicht verderben.




Ausflug in die Bremer Kunsthalle

Am 21.01.2020 haben wir die Ikonenausstellung in der Bremer Kunsthalle besucht.
Danach haben wir den Abend gemeinsam in einem Café ausklingen lassen.




Ausflug nach Thedinghausen

Am 15.01.2020 haben wir die Wesermühle besucht und eine Führung erhalten.
Anschliessend saßen wir gemütlich in einem Café beisammen.




Selbsthilfetag

am 28.09.2019 war der Selbsthilfetag in der Bremer Glocke.
Die Selbsthilfegruppen stellten sich vor.




Venuslauf

auf zur Venus, Rekordergebnis bei dem 19. Solidaritätslauf.

Am Sonntag, den 22.09.2019, haben sich insgesamt 3.982 Kinder und Erwachsene für krebsbetroffene Menschen engagiert. Dabei kamen 38.637 Kilometer zusammen - im Bürgerpark, auf Bremer Gewässern und auf dem Golfplatz Bremer Schweiz. Und das nicht genug: Beim 2. Crow-Mountain-Survival des ATS Buntentor legten 300 Hindernisläuferinnen und -läufer 2.969 Kilometer zurück und 152 Kilometer packten die Bremer Draggstars beim Melitta Drachenboot-Cup noch drauf, so dass wir mit vereinten Kräften auf 41.758 Kilometergekommen sind. Mit 30.000 Kilometer hat die Bremer Krebsgesellschaft e.V. gerechnet und vor dem Lauf 15.000 Euro gesammelt. Dass wir gemeinsam die 40.000er Kilometermarke erreichen - hat niemand für möglich gehalten. Die Herausforderung nimmt die Bremer Krebsgesellschaft e.V. gerne an und legt nach im Spenden einsammeln.



Schau mich an

am 17.09.2019 war die Buchvorstellung im Gerhard-Marcks-Haus in Bremen.




Ausflug mit der Verandering, 06.09.2019 - 07.09.2019

Wir sind nach Bremerhaven angereist und haben auf dem über 100 Jahre alten
Segelschulschiff übernachtet. Ein Abenteuer für uns. Ein unvergessliches
Wochenende für 25 Frauen.




Kochkurs

am 05.09.2019 in der Bremer Überseestadt




Unsere Roll-Ups

am 05.10.2018 wurden unsere neuen Roll-Ups mit toller
Unterstützung des Netzwerkes Selbsthilfe e.V. Bremen erstellt




Venuslauf

am 23.09.2018 auf zur Venus, Marcusbrunnen Bürgerpark



Kochkurs

am 06.09.2018 in der Bremer Überseestadt



Köksch und Qualm

Ausflug am 10.04.2018



Auf zur Venus

am 24.09.2017 in Bremen



Selbsthilfetage in der Bremer Rathaushalle

am 08.09. und 09.09.2017 stellten sich rund 50 Selbsthilfegruppen unter dem Motto „das kann Selbsthilfe“ vor, vorab gab es einen Senatsempfang.



Kochkurs

am 04.09.2017 in der Bremer Überseestadt



Fotoausstellung „Schau mich an“

am 7. Mai 2017 in Bremen



Lockeres Beisammensein

am 06.04.2017 in Achim, leckeres Abendessen (selbst gekocht)
mit Mitgliedern unserer Gruppe und Verlosung unserer Fachliteratur



Tagesausflug

am 30.03.2017, in das Gewürzmuseum Hamburg und Besuch der Elbphilharmonie



Kochkurs

am 20.10.2016 in Bremen



Venuslauf

am 26.09.2016 in Bremen



Bremer Krebsinformationstag

am 14.09.2016 mit anschliessender Informations-Weitergabe in die Gruppe



Sportkurs

am 12.07.2016 mit Therabändern und Brasils in den Räumen der Bremer Krebsgesellschaft e.V.



Kochkurs

am 10.05.2016 in Bremen